TMS Entwicklung und Auswertung


Mit der Organisation und Koordination des TMS haben die Hochschulen, die den TMS in ihrem Auswahlverfahren als Auswahlkriterium werten, die zentrale TMS-Koordinationsstelle an der Medizinischen Fakultät Heidelberg beauftragt. Mit der jährlichen Bereitstellung und Auswertung der aktuellen TMS-Versionen wird das Institut für Test- und Begabungsforschung der ITB Consulting in Bonn beauftragt.


Institut für Test- und Begabungsforschung (ITB)

ITB ConsultingDas ITB wurde im Jahr 1971 gegründet und blickt auf eine lange Expertise in der Entwicklung verschiedener Tests zur Erfassung von Begabungen, Fähigkeiten und Potenzialen zurück. Namhafte Hochschulen aus dem In- und Ausland greifen seit Jahrzehnten auf diese Tests zurück, ob zur Auswahl von neuen Studierenden oder auch zur Studienberatung von Schülerinnen und Schülern.

Seit 1977 entwickelt das ITB den Test für Medizinische Studiengänge (TMS) und wertet ihn aus. Er ist derzeit der wichtigste Eignungstest in der deutschen Hochschullandschaft. In den vergangenen Jahren haben fast 500.000 Teilnehmer den Medizinertest absolviert. Übrigens stammt auch der EMS (Eignungstest für das Medizinstudium) für die Schweiz aus dem Hause des ITB.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Instituts für Test- und Begabungsforschung: www.itb-academic-tests.org

Kontakt:
Institut für Test- und Begabungsforschung der ITB Consulting
Koblenzer Straße 77
53177 Bonn