Vorbereitung auf den STAV-Psych

Hier finden Sie Informationen zu den Inhalten des STAV-Psych.

Der STAV-Psych ist modular aufgebaut, besteht ausschließlich aus Multiple Choice Aufgaben und setzt sich aus folgenden Testteilen zusammen:

  • Schlussfolgerndes Denken: Das schlussfolgernde Denken wird in den drei Inhaltsbereichen verbal, numerisch und figural erfasst.
  • Mathematikkenntnisse: Im Mathematiktest sind Aufgaben aus den Bereichen „Algebra“, „Analysis“, „Analytische Geometrie“ und „Stochastik“ („Zufallsexperimente und –variablen“, „Verteilungen“ und „Kombinatorik“) zu lösen. Die Themengebiete werden auf Abiturniveau geprüft. Zur Vorbereitung und Identifizierung relevanter Themengebiete kann aktuelle Abiturvorbereitungsliteratur aller Bundesländer hilfreich sein.
  • Biologiekenntnisse: Der Biologietest besteht aus deklarativen Wissensfragen zu psychologienahen Themen der Biologie auf Abiturniveau. Im Biologietest sind Aufgaben aus den Bereichen „Anatomie“, „Evolution“, „Fortpflanzung und Entwicklung“, „Genetik“, „Neurobiologie“, „Psychologie / Verhaltensbiologie“, „Stoffwechsel (Enzyme, Stoffaufbau)“ und „Zellbiologie“ zu lösen. Zur Vorbereitung und Identifizierung relevanter Themengebiete kann aktuelle Abiturvorbereitungsliteratur aller Bundesländer hilfreich sein.
  • Psychologieverständnis: Es werden Texte zu verschiedenen psychologischen Inhalten präsentiert, die z. T. mit Abbildungen und Tabellen ergänzt wurden. Zu diesen Texten sind Verständnisfragen zu beantworten.
  • Englischverständnis: Der Englischverständnistext ist analog zum Psychologieverständnistest aufgebaut, die Texte sind jedoch auf Englisch.

Hier finden Sie Beispielitems ohne Lösungen zu allen Testteilen. Nutzen Sie diese Datei, um sich mit den Aufgabenformaten vertraut zu machen und die Beispielitems zu bearbeiten.

Hier finden Sie die Lösungen für die Beispielitems aller Testteile.