Willkommen beim Test für Medizinische Studiengänge (TMS)

Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen rund um Anmeldung, Teilnahmebedingungen und Ablauf des Testtages. Bitte lesen Sie sich diese Informationen sorgfältig durch und beachten Sie vor allem die Anmelde- und Zahlungsfristen.

Test für Medizinische Studiengänge (TMS)

31. März 2020 - Liebe Teilnehmende am TMS 2020,

es erreichen uns zur Zeit sehr viele Anfragen bzgl. der Durchführung des Tests am 09. Mai 2020. Wir verstehen Ihre Unsicherheit und möchten Ihnen versichern, dass wir im Interesse der Sicherheit aller Teilnehmenden und Beteiligten und unter Beachtung des Infektionsschutzes handeln, wenn wir aktuell unter Hochdruck an der Ausarbeitung von guten und gerechten alternativen Lösungen arbeiten. Dies beinhaltet auch die Überlegung mehrere Testtermine in diesem Jahr zu realisieren. Die Überlegungen müssen sich sowohl an den gesetzlichen Vorgaben als auch am aktuellen Diskussionsstand zum Vergabeverfahren für die bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge im WS 2020/2021 orientieren.

Wir möchten Sie um Verständnis und noch etwas Geduld bitten! Wir werden Sie sobald wie möglich zur konkreten Planung des TMS 2020 umfassend informieren - mit ausreichend Vorlauf auch für Ihre Planung!

Ihr Team von der TMS-Koordinationsstelle

Die TMS-Koordinationsstelle informiert: Aktuelle Lage bzgl. Sars CoV 2

UPDATE: 17. März 2020 – In der aktuellen Ausnahmesituation bzgl. Covid-19 möchten wir Sie gerne regelmäßig auf dem Laufenden halten, was die Durchführung des Tests für Medizinische Studiengänge betrifft.

In der aktuellen Lage sind viele der einschränkenden Maßnahmen für einen begrenzten Zeitraum (weitgehend bis nach Ostern) bzw. lokal angeordnet. Aus diesem Grund müssen wir Stand heute davon ausgehen, dass der TMS am 09. Mai regulär durchgeführt werden kann. Wir stehen dabei im ständigen Kontakt mit Behörden und Hallenbetreibern. Die Sicherheit der Teilnehmenden und des Testpersonals steht dabei an erster Stelle.

Wir möchten Sie bereits jetzt auf die Möglichkeit hinweisen, dass wir den Test an einzelnen Testorten nicht wie geplant durchführen dürfen. In diesem Fall werden wir Sie unter Beachtung der Sicherheitsvorgaben an andere Testorte umverteilen (möglichst nah zu Ihrem bisherigen Testort, was allerdings nicht garantiert werden kann).

Die Einladung zu Ihrem Testort werden wir nicht wie geplant Ende März in Ihrem TMS-Account bereitstellen. Alle Informationen zu Ihrem Testort werden Ihnen entsprechend später zugehen.

Auch für den Fall einer vollständigen Absage des TMS am 09. Mai werden wir Sie selbstverständlich umgehend per Mail und auf der Homepage informieren.

Bitte sehen Sie von weiteren Nachfragen zum Thema Covid-19 über unser Infotelefon ab. Sobald sich Neuigkeiten bzw. Änderungen ergeben, werden wir Sie sofort informieren.

Bitte halten Sie sich bis dahin an die Vorgaben der Behörden und bleiben Sie gesund.

Ende der Anmeldephase

16. Januar 2020 - Bitte beachten Sie folgende Ausschluss-Fristen:

Ende der Anmeldung – 15.01.2020, 24 Uhr

Ende der Frist zum Bezahlen der Teilnehmergebühr (Eingang des Geldes auf unserem Konto) – 21.01.2020, 24 Uhr

Ende der Frist zum Aussuchen des Wunschortes – 23.01.2020, 24 Uhr

Nach dem Ende dieser Fristen ist es nicht mehr möglich sich anzumelden, die Gebühr zu bezahlen oder sich einen Wunschort auszusuchen.

Wer bezahlt hat und bis zum 23.01.2020 keinen Wunschort ausgesucht hat, wird von uns automatisch an den dem Wohnort nächstgelegenen freien Testort zugewiesen. 

Erreichbarkeit über die Feiertage

23. Dezember 2019 - Über die Feiertage werden wir über unser Infotelefon (06221/566807) nicht erreichbar sein. Ab dem 2. Januar bis 31. Januar 2020 sind wir wieder regelmäßig (Mo-Do 14-16 Uhr und Fr 10-12 Uhr) erreichbar. Eine Ausnahme bildet der 6. Januar, der in Baden-Württemberg ein Feiertag ist.

Ihre Onlineanmeldung können Sie rund um die Uhr bis zum 15. Januar 2020 auf diesen Webseiten tätigen.

Bitte beachten Sie, dass für eine gültige Anmeldung die Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen sein muss, erst dann können Sie einen Testort wählen.

Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Anmeldung zu TMS (bis 15.01.2020) und HAM-Nat (bis 31.01.2020)

17. Dezember 2019 - Ab dem Sommersemester 2020 wird sich das Auswahlverfahren für die medizinischen Studienfächer und Pharmazie ändern.

Denken Sie daran, dass die Hochschulen das Ergebnis eines Studieneignungstests (TMS oder HAM-Nat) für die Bewerbung in der AdH-Quote verpflichtend nutzen müssen.

Da an allen Medizinischen Fakultäten zudem ein Studieneignungstest in verschiedenen Quoten eine wichtige Rolle spielt, sollten alle Interessierten an einem solchen Test teilnehmen, um ihre Chancen auf einen Studienplatz auch wirklich wahrzunehmen.Wenn Sie an keinem Test teilnehmen, können sich Bewerber, die einen Test absolviert und sehr gut abgeschnitten haben, vor Ihnen in der Rangliste platzieren, auch wenn Sie eine sehr gute Abiturnote haben.

Die Anmeldefrist zum TMS endet am 15. Januar 2020, die Anmeldefrist zum HAM-Nat wurde verlängert bis zum 31. Januar 2020.

Beginn der Anmeldephase

29. November 2019 - Ab Sonntag 1. Dezember können Sie sich bis zum 15. Januar 2020 (Ausschlussfrist) für den TMS online anmelden und einen Account anlegen.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen Wunschtestort erst nach Eingang der 83,-€ Testgebühr auswählen können. Diese Überweisung benötigt in der Regel auch bei Onlinebanking mehrere Tage. Es stehen ausreichend Testplätze zur Verfügung, so dass in den ersten Tagen der Anmeldung jeder Testort noch zur Auswahl steht.

Durch das neue Auswahlverfahren und den nicht genau zu erwartenden Teilnehmerzuwachs, möchten wir darauf hinweisen, dass es in Ausnahmefällen sein kann, dass Testorte, die nicht ausreichend ausgelastet sind, wieder geschlossen werden. Die betroffenen Teilnehmer werden wir an Testorte in der Nähe umbuchen und gesondert informieren. Erst Mitte Januar können wir eine definitive Aussage über Ihren endgültigen Testort machen (bitte sehen Sie im Vorfeld von Nachfragen ab).

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld der Anmeldung auch genau über die weiteren Details des TMS auf dieser Homepage.

Für dringende Fragen stehen wir Ihnen an unserem Infotelefon: 06221 56 68 07 zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

  • Montag bis Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr
  • Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Aktuelle Informationen zum TMS

14. November 2019 - Ab sofort finden Sie auf der TMS-Webseite alle wichtigen Informationen für den TMS am 09. Mai 2020

Die Anmeldung zum TMS beginnt am 01.12.2019 und endet am 15.01.2020 (Ausschlussfrist). Die Teilnahmegebühr beträgt € 83,- und muss nach der Anmeldung bis spätestens 21. Januar 2020 auf unserem Konto eingegangen sein. Einen Wunsch-Testort können Sie erst nach Zahlungseingang wählen.

Wichtige Informationen, insbesondere zur Vorbereitung, finden Sie in der aktuellen Informationsbroschüre.

Bitte beachten Sie, dass der TMS ab 2020 an fast allen medizinischen, zahnmedizinischen und tiermedizinischen Fakultäten im jeweiligen Vergabeverfahren („Auswahlverfahren der Hochschulen - AdH“ und/oder "Zusätzliche Eigungsquote - ZEQ") eine wichtige Rolle spielt. Auch die Pharmazie in Leipzig und die Molekulare Medizin in Ulm setzen den TMS ein, genauso wie die Landarztquoten in NRW und Bayern.

Die Teilnahme am TMS ist freiwillig, jedoch wenn Sie nicht am Test teilnehmen, können sich Bewerber, die den Test absolviert und sehr gut abgeschnitten haben, sich vor Ihnen in der Rangliste platzieren, auch wenn Sie eine sehr gute Abiturnote haben.

Eine Übersicht aller Hochschulen/Institutionen, die das Ergebnis des TMS als ein Auswahlkriterium einsetzen, finden Sie auf dieser Webseite unter dem Punkt „Über den TMS“.

Neues Auswahlverfahren ab Sommersemester 2020

4. Oktober 2019 - Ab dem Sommersemester 2020 wird sich das Auswahlverfahren für die zentral vergebenen Studienfächer ändern:

  • Erhöhung der Abiturbestenquote von 20% auf 30%
  • Wegfall der Wartezeitquote, dafür Einführung einer neuen schulnotenunabhängigen "Zusätzlichen Eignungsquote" (ZEQ) in Höhe von 10%; in einer zweijährigen Übergangszeit werden Wartesemester noch in begrenztem Maße berücksichtigt.
  • Die Quote des Auswahlverfahrens der Hochschule (AdH) bleibt bei 60%
  • Die Bedeutung von fachspezifischen Auswahltests, wie dem TMS, wurde gestärkt
  • Der Verfahrensablauf wird sich zudem ändern
  • Im neuen Verfahren ist es möglich, sich parallel auf alle vier bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge an allen Standorten zu bewerben sowie gleichzeitig für weitere Studiengänge wie z. B. Psychologie.
  • Für die Bewerbung auf einen Studienplatz in Psychologie zum WiSe 20/21 an den Standorten Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen, Ulm findet im nächsten Jahr der fachspezifische Auswahltest „STAV-Psych“ statt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.stav-psych.de.

Weitere Details zum neuen Auswahlverfahren finden Sie ab Mitte Oktober auf den neuen Internetseiten der Stiftung für Hochschulzulassung.

Wir gehen davon aus, dass in Zukunft fast alle Fakultäten für Medizin-, Zahn- und Tiermedizin den TMS in ihrem Zulassungsverfahren verwenden werden. Welche Fakultät den TMS in Zukunft nutzen wird, erfahren Sie auf unseren Seiten ab Mitte November.

Informationen zum TMS 2020

4. Oktober 2019 - Der nächste TMS findet am Samstag, 9. Mai 2020 statt - Anmeldezeitraum ist 1. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 (danach sind keine Anmeldungen mehr möglich). Die Teilnahmegebühr beträgt € 83,- und muss nach der Anmeldung bis spätestens 21. Januar 2020 auf unserem Konto eingegangen sein.

Alle weiteren aktuellen Informationen zum TMS 2020, sowie die aktuelle Informationsbroschüre finden Sie ab Mitte November 2019 auf diesen Seiten.